Das goldene Hufeisen

 Der Tierschutzverein Arche EuregioAachen e.V. hat am 26.10.2012  "Das goldene Hufeisen" an Jannie Huruschka verliehen. Diesen Preis erhielt sie wegen  der langen Zeit, die sie sich Ehrenamtlich und fürsorglich um die Tiere des Gnadenhofes kümmert. Die meiste Zeit kümmert sie sich liebevoll um die Gnadenpferde.




Die Grundschule Linden-Neusen unterwegs auf dem Barfußpfad

Am 28.09.2012 haben wir Besuch von der 1. Klasse der Grundschule Linden-Neusen mit Ihrer Lehrerin und einer Mutter als weitere Aufsichtsperson bekommen. Zweiundzwanzig 6 jährige Kinder sowie die Erwachsenen haben die ganze Strecke des Barfußweges unter fachkundiger Führung erleben können. Besonders beeindruckend war der ständige Blickkontakt zu den Tieren auf dem Weg um den Gnadenhof herum. Der Barfußeweg wurde eingehend betrachtet und mit allen Sinnen erlebt. Ein herrliches Erlebnis in der Natur mit ihren vielen Facetten.                          Ganz am Schluß des Besuches durften die Kinder unter Aufsicht unser außergewöhnliches Katzenhaus und dessen Bewohner besichtigen. Kinder wie auch Erwachsene erfreuten sich sehr am Anblick unserer gepflegten Tierschutzeinrichtung und nicht weniger an den Tieren des Gnadenhofes.





Zoo & Co

Am 19.11.2011 hat Zoo & Co für die Arche eine Tombola aus Ihrem Verkaufssortiment zusammen gestellt, was die Ehrenamtler durch eine Verlosung an die Kunden weiter gaben. Der Erlös aus der Aktion kam den Tieren des Gnadenhofes in Euchen zu Gute. Unser Dank gilt dem Team von Zoo & Co und zu guter Letzt den Kunden.


Besuch des Montessorri Kinderhaus Klatschmohn

Am 28.10.2011 besuchten uns mehr als 30 Kinder zusammen mit der Leiterin und 3 Erzieherinnen.
Alles in Allem ein schöner und glungener Erfolg!











Google hilft tatkräftig der Arche

Wir einen ganz besonderen Besuch empfangen. Einige Mitarbeiter der Internetfirma Google trafen früh morgens in der Arche ein, um bis in den späten Nachmittag Schaufel, Pinsel und Besen zu schwingen.  Google veranstaltet jedes Jahr eine Aktion bei der sich die Mitarbeiter für eine wohltätige Organisation entscheiden und dieser einen Tag lang ihre Arbeitskraft schenken. Dieses Jahr haben sich die Internet-Experten des Standorts Düsseldorf für  den Gnadenhof der Arche entschieden. Besonders gut gefiel ihnen, dass die Arche keine kommerziellen Ziele verfolgt und sich die Ehrenamtler so leidenschaftlich für das Wohl der Tiere engagieren.
Der Einsatz von Google in der Arche hat sich gelohnt! Das Team hat bewiesen, dass es nicht nur am Computer topfit ist, sondern sich auch handwerklich und gärtnerisch einzusetzen weiß.
Die Arche sagt Danke!


Das Team von Google Serve