Er wird um und in die Fläche der Arche gestalterisch integriert. Wer geht nicht gerne barfuß über weiches Gras, raschelndes Laub, sandige Wege, runde Steine oder lehmigen Schlamm? Der Barfußweg der Arche bietet darüber hinaus Stationen, die verstärkt die Geschicklichkeit und Sensorik fördern. Für Lehrer und Therapeuten bieten sich viele Anknüpfungsmöglichkeiten an Themen wie z. B.: Natur und Umwelt, Mobilität, persönliche Freiheit, Sinneswahrnehmungund gesundes Leben.

                    Ab dem 01. Mai ist der Barfußpfad wieder geöffnet.

Der Barfußpfad kann in der Zeit vom 01.05. bis zum 30.09. von Freitag bis Sonntag ,
von 15.00 bis 17.00 Uhr kostenlos besucht werden, wobei unsere Tiere sich über eine kleine Geldspende freuen würden.

Außerhalb dieser Öffnungszeiten ist es nach Absprache möglich, auch an anderen Tagen, den    Barfußpfad zu besuchen.         

Gruppen, wie Kindergärten, Schulklassen, Seniorengruppen, sowie sonstige Gruppen bedürfen unbedingt der Anmeldung, über Tel.: 02405 425383  oder über Mail :  Gnadenhof@arche-aachen.de


                  

                                                         Unser erster Zaungast für 2017


                                                                        Impressionen

Auf unserem Arche-Barfußpfad können Sie nach Belieben : sehen, fühlen, riechen, hören und schmecken

 

Nehmen Sie die Natur mit allen Sinnen wahr!